Das Team der Aktion Gänseblümchen (Dez. 18)

Aktion Gänseblümchen e.V.

Im September 1988 wurde die „Aktion Gänseblümchen“ von Frauen der Pfarrgemeinde St. Georg gegründet. Ein Team ehrenamtlich tätiger Frauen organisierte anfangs zweimal monatlich (außer in den Ferien und an Feiertagen) den Kinder- und Jugendkleidermarkt.

Aufgrund von räumlicher Veränderung wurde 2018 auch eine organisatorische Änderung vorgenommen. Die Aktion Gänseblümchen wurde ein Verein und heißt seit dem Aktion Gänseblümchen e.V. Seit der Vereinsgründung bieten wir, die ehrenamtliche aktiven Frauen, den Kleidermarkt außerhalb der Ferien wöchentlich mit verschiedenen Öffnungszeiten an, um einem größeren Publikum den Besuch des Marktes zu ermöglichen.

Angenommen und verkauft werden:

Kinder- und Jugendkleidung, Umstandsmode, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Hochstühle, Kinder- und Reisebetten, Dreiräder und Bedarfsartikel für Kinder und Jugendliche. Die Pfarrgemeinde St. Georg stellt die Räumlichkeiten im Pfarrheim zur Verfügung. Für die verkauften Waren erhalten die anbietenden Kundinnen/ Kunden 80% des Verkaufspreises. Die restlichen 20% sind für Spenden vorgesehen.

Damit unterstützen wir z.B.:

  • das Kinderheim „Burgwartsblick“ in Freital/Sachsen
  • das Kinderheim St. Nikolaus/Rumänien
  • soziale Einrichtungen
  • Fördergemeinschaften
  • bedürftige Familien
  • soziale Aktivitäten von Gruppen
  • eine Patenschaft für die Ausbildung eines Mädchens in Uganda
  • den „Babykorb“ vom SkF in Borken und Bocholt
  • Aktion „Nachbarn helfen Nachbarn“
  •  „Weißer Ring“, gemeinnütziger Verein zur Unterstützung von Kriminalitätsopfern     und zur Verhütung von Straftaten
  • „CARLO“Gruppe Heiden, (Caritaslotzen)
  • „Sternkinder“-Wunsch- Aktion Heiden
  • Caritas -Weihnachts- Wunschzettel

– u.v.m.

Annahme & Verkauf

… von Kinder- und Jugendkleidung, Umstandsmode, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitzen, Hochstühlen, Kinder- und Reisebetten, Dreirädern und Bedarfsartikeln für Kinder und Jugendliche.

© Aktion Gänseblümchen